microjet®- Minimalmengenschmiersystem
Das microjet®- Minimalmengenschmiersystem ist eine innovative, wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative zur Strahlkühlung. Es wird bei der spanenden und spanlosen Metallbearbeitung erfolgreich eingesetzt.

Eine patentierte Zweiphasendüse sorgt für die Zerlegung der Flüssigkeit in Mikropartikel und erzeugt einen richtungsstabilen, schlanken Sprühstrahl in einem Luftmantel, der jede Vernebelung in der Umgebung verhindert. Trotz minimalem Flüssigkeitsverbrauch können die Werkzeugstandzeiten beträchtlich erhöht werden, die Werkstücke bleiben trocken und sauber.

Das microjet®- Minimalmengenschmiersystem kann durch modularen Aufbau sehr flexibel konfiguriert werden. Außenschmierung mit beliebig vielen Düsen, Innenschmierung durch die Arbeitsspindel oder den Werkzeugrevolver sind ebenso möglich wie die Ausrüstung ganzer Fertigungslinien mit einem Zentralsystem.

Die auf den Einsatz in Minimalmengenschmiersystemen genau abgestimmten, umweltfreundlichen Spezialschmiermittel gewährleisten für jede Bearbeitungsaufgabe ein Höchstmaß an Leistung und Standzeit bei geringstem Schmiermittelverbrauch.

Für die Schwerzerspanung steht eine erweiterte Variante der Minimalmengenschmierung mit microjet®- Zweiphasendüsen zur Verfügung: das patentierte Unicut-Schmier- und Kühlsystem. Es erlaubt höchste Zerspanungsleistungen, alle bisher bekannten Grenzen der Minimalmengenschmierung werden dadurch gesprengt. So sind zum Beispiel auf Großbandsägen Schnittlängen von über 2000 mm in hochfestem Stahl bei doppelter Leistung gegenüber herkömmlicher Strahlkühlung möglich.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen des microjet®- Minimalmengenschmiersystems. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot oder Probebearbeitung an Ihren Werkstücken an.

 

PDF zum downloaden: